Der Bürgermeister informiert

21.08.2020

Bewältigung der Corona-Krise

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
trotz aller Freude über die Lockerungen, trotz aller überzogenen Hoffnungen und entgegen aller Leugnungen der Gefahren ist die Corona-Krise noch nicht bewältigt. Die Experten hatten immer davor gewarnt, dass eine zweite Ansteckungswelle droht und nun steigen auch in Deutschland die Infizierten-Zahlen wieder bedenklich. Wir alle sollten uns bewusst machen, dass WIR SELBST es mit unserem Verhalten in der Hand haben, wie heftig eine zweite Welle sein wird und welche Konsequenzen daraus resultieren werden. Wir sollten keinen zweiten „Lock-Down“ riskieren, der unsere Gesellschaft und die Wirtschaft extrem treffen würde.

Domino-Effekt bei Corona

Ich möchte noch einmal das Bild des Domino-Effektes bemühen:
Nur, wenn wir nicht „zu eng stehen“, nur wenn wir die „AHA-Regel“ (Abstand – Hygiene – Alltagsmaske) beachten, dann wird die Ansteckungskette unterbrochen. Also halten wir uns an diese Regeln – auch im Urlaub, auch in den Ferien!

Genießen Sie den Sommer und bleiben Sie gesund!
Ihr
Peter Rainer, Bürgermeister

Kontakt

Gemeinde Hohentengen
Beizkofer Straße 57
88367 Hohentengen
Tel. 07572 / 760-20

Vier Länderregion Bodensee

© 2020 Gemeinde Hohentengen | neue partner - kommunikation & marketing

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen