Busreisen ab 15. Juni wieder möglich

12.06.2020

durch Erlass der Corona-Verordnung Reisebusse

Sozial- und Verkehrsministerium haben am 10, Juni 2020 die "Corona-Verordnung Reisebusse" erlassen, die touristischen Angebote und Fernreisen mit Reisebussen wieder erlaubt.

Die wichtigsten Bedingungen sind ...

  • Der Anbieter hat wie üblich ein angebotstypisches Hygienekonzept zu erstellen und einzuhalten. Es muss auf Verlangen den zuständigen Behörden vorgezeigt werden.
  • Nicht teilnehmen dürfen Personen die innerhalb der vergangenen 14 Tage Kontakt mit infizierten Personen hatten.
  • Personen die sich weigern die im Reisebuss geltenden Abstands-Hygienevorgaben einzuhalten sind von der Beförderung auszuschließen.
  • Jedem Fahrgast ist ein fester Sitzplatz zuzuweisen der während der gesamten Reisedauer einzuhalten ist und nicht gewechselt werden darf.
  • Reisegepäck darf nur vom Fahr- oder Betriebspersonal ver- und entladen werden.
  • Beim Zu- und Ausstieg gelten das Abstandsgebot von 1,5 m, Maskenpflicht und das Verbot von Körperkontakten.
  • Die Maskenpflicht ist während der gesamten Reise - auch vom Fahr- und Betriebspersonal - einzuhalten.
  • Vor dem Betreten des Reisebusses müssen die Hände gewaschen und desinfiziert werden. Der Veranstalter muss dementsprechende Einrichtungen bereit halten.
  • Nach Abschluss der Beförderung müssen vom Fahr- und Betriebspersonal Kontaktstellen - insbesondere Haltegriffe, Armlehnen und Klapptische gereinigt und desinfiziert werden.
  • Der Reisebuss muss während der gesamten Fahrt ausreichend durchlüftet werden.
  • die Ausgabe Verpflegung ist nur durch das Betriebspersonal und durch abgepackte Speisen und Getränke erlaubt. Hierbei gilt zusätzlich die "Corona-Verordnung Borverpflegung".
  • Von allen Teilnehmern sind die personenbezogenen Daten zu erfassen und für die Dauer von vier Wochen aufzubewahren.
  • Personen die sich weigern ihre Daten anzugeben dürfen nicht befördert werden.
  • Die Teilnehmer sind vor Beginn der Reise über die geltenden Regelungen, z.B. durch Aushang am Bussteig, zu informieren.

HIER finden Sie die "Corona-Verordnung Reisebusse" im Detail.

Kontakt

Gemeinde Hohentengen
Beizkofer Straße 57
88367 Hohentengen
Tel. 07572 / 760-20

Logo Vier Länderregion Bodensee

© 2020 Gemeinde Hohentengen | neue partner - kommunikation & marketing

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen